Bann Bryton

Description:
Bio:

Bryton, der junge Bann erbte seine Stellung und sein Anwesen von seinem Vater, Abberton, der an einer verzehrenden Krankheit gestorben ist, die dazu führte, dass sich sein Gesundheitszustand schon vor der Verderbnis zunehmend verschlechtert hat. Brytons Unerfahrenheit wird durch die sorgfältige Unterweisung, die er durch seinen Vater erhalten hat zumindes etwas gemildert. Abberton erzog Bryton dazu ein weiser, großzügiger und gütiger Herrscher zu sein. Während Bryton also bereitwillig seines Vaters Idealen folgen möchte, gelang es ihm jedoch noch nicht seinen Leuten zu beweisen, dass er die Lücke füllen kann, die sein Vater hinterlassen hat.
Bryton ist ein attraktiver junger Mann mit geschliffenen Manieren. Von seinem Vater hat er die braunen Augen und braunen Haare geerbt und er trägt einen schön gestutzen Vollbart. Von seiner Mutter Aureya hat er seine Größe und seinen schlanken Wuchs.
Dass Bryton ein angenehmer Zeitgenosse ist, heißt nicht, dass jeder in der Gegend ihn mag. Bann Parth vertraut ihm und respektiert ihn nicht, da sein Vater einst Land und Leute von Parths Familie abzog.
Bryton hat etwa 450 wehrhafte Männer und Frauen in seinen Diensten. Brytons Leute sind die seines Vaters und ehren den alten Lord indem sie dem jungen folgen. Die meisten sind Bauern und Forstarbeiter, zäh, aber schlecht ausgebildet. Jedoch befinden sich auch einige Ritter in Brytons Gefolge, die die Truppen anführen können.

Er ist in der Schlacht um Summerstand gefallen.

Bann Bryton

Dragon Age: Sanctuary andi_chan