Bann Lanya

Description:
Bio:

Lanya ist tapfer, mutig und misstrauisch. Sie erbte die Titel und Ländereien ihres Vaters, sowie seinen Hass auf Orlesianer. Für Lanya sind das jedoch nicht nur die Gedanken und Gefühle ihres Vaters sondern das wahre Wesen von Ferelden, das es zu verteidigen gilt. Ihre Ländereien gehören nur ihr, weil ihr Volk sie mit ihr teilt und dafür liebt und beschützt sie es. Sie weiß genau, dass sie als einziges Kind ihrer Eltern auch die einzige Wahl für den Posten war und deshalb versucht sie ihn so gut als möglich zu besetzen.
Lanya entspricht mit Sicherheit nicht dem Bild einer Adeligen. Sie ist muskulös, groß und stämmig. Ihre Haare trägt sie in zwei dicken Zöpfen. Eine Narbe, die sie aus dem Kampf mit Aufständischen davongetragen hat, zieht sich von ihrem rechten Auge über ihre Nase bis zum linken Mundwinkel. Meistens trägt sie zusätzlich noch einen grimmigen Gesichtsausdruck zu Schau.
Für sie ist die Besetzung von Summerstand ein guter Vorwand Orlesianer zu bekämpfen .
Lanyas Trppen sind ca. 450 Mann stark. Die meisten ihrer erfahrenen Kämpfer sind in den Schlachten um Ostagar und Denerim gefallen, weshalb die meisten ihrer Kämpfer entweder sehr alt oder sehr jung und unerfahren sind. Der Größte Nachteil besteht jedoch in der schlechten Ausrüstung der Truppen, die Aufgrund von ausgefallenen Ernten und dem begrenzten Vermögen der Bann schon sehr abgenutzt ist. Jedoch sind noch einige Ritter in ihrem Gefolge, die etwas besser gerüstet sind.

Bann Lanya

Dragon Age: Sanctuary andi_chan