Bann Parth

Description:
Bio:

Parth ist nie über die Ermordung seiner Eltern durch die Orlesianer während der letzten Tage der orlesianischen Besetzung hinweg gekommen. Er ist frustriert über sein Schicksal, das so gar nicht mit den Geschichten über Mut und Ehre übereinstimmt, die man ihm als kleinem Jungen erzählt hat. Die harte Realität hat ihn enttäuscht und das macht ihn wütend – wütend auf sich selbst, seine Eltern, seine Nachbarn und die ganze Welt. Er wünscht sich nichts sehnlicher als einen Feind, dem er ehrenhaft von Angesicht zu Angesicht gegenübertreten kann, aber er glaubt nicht mehr daran, dass noch ehrenhafte Feinde existieren.
Parth wünscht sich auch keine Verbesserung der Situation, er möchte nicht getröstet werden und nimmt keine Hilfe an. Er fürchtet dadurch schwach zu erscheinen und dass er realisieren könnte, das seinen Wut ihm nichts gebracht hat. Er wünscht sich, dass man ihm sagt, dass er das Recht hat wütend zu sein und dass er seine Wut endlich durch Taten stillen kann.
Parth verabscheut Kail und misstraut Bryton.
Parth hat ca. 450 Kämpfer in seinen Diensten. Da er seine Eltern so früh verloren hat, wurde er praktisch von seinen eigenen Gefolgsleuten aufgezogen, weshalb sie ihm trotz seiner Launen folgen. Um jedoch nicht seinen Zorn herauf zu beschwören, werden Anweisungen nur soweit ausgeführt, soweit sie bis aufs Wort befolgbar sind, was seine Truppen etwas zögerlich wirken lässt. Generell sind sie jedoch gut ausgebildet und ausgerüstet.

Bann Parth

Dragon Age: Sanctuary andi_chan